Ein Meilenstein

Nach zweijähriger Entwicklung, unzähligen Prototypen und basierend auf der Plattform des GRAVIS, sind wir uns sicher, dass der BUTEO XC die Gleitschirm-Branche nachhaltig beeinflussen wird. Wir haben die Sicherheit eines MID-Level EN-B Schirms mit der Leistung eines HIGH-Level EN-C Schirms kombiniert. Gänzlich aus leichten Materialien hergestellt wiegt der Schirm lediglich 222g/m². Der BUTEO XC verfügt über 82 tragenden Rippen und zusätzlich 80 Mini-Rippen entlang des Obersegels. Diese Anordnung entspricht einer Zellenanzahl von 162 Rippen, was ein Design-Merkmal von EN-D Schirmen ist.

Sicherheit eines MID-Level EN-B Schirms mit der Leistung eines HIGH-Level EN-C Schirms

Finde mit Hilfe unseres Produkt-Kompasses den Gleitschirm, der am besten zu dir passt:

Kompass öffnen

Für wen ist er

Der BUTEO XC ist für alle Streckenflugpiloten konzipiert, die hohen Wert auf aktive und passive Sicherheit legen. Leistungsorientiertes Fliegen am Limit ist nur möglich, wenn Pilot und Fluggerät eine Einheit bilden. Der BUTEO XC ermöglicht dem ambitionierten Piloten in die Welt von extrem leistungsstarken Schirmen einzusteigen. Daneben ermöglicht der Schirm aber auch dem erfahrenen EN-C Piloten sein fliegerisches Limit zu erweitern, da deutlich mehr Sicherheitsreserven im Schnellflug bereit stehen als mit jedem anderen EN-C Schirm. 

Fragen?

Wolfgang Kaiser

Wolfgang Kaiser

Jetzt Wolfgang kontaktieren:
+49(0) 8034/909 700

Die Eigenschaften

Der BUTEO XC wurde als ultimativer Streckenschirm entwickelt. Dies bedeutet, dass wir alle Aspekte des Flachland- und hochalpinen Fliegens berücksichtigt haben. Der Schirm verfügt über eine moderate Trimmgeschwindigkeit, welche ein flaches Drehen in leichter Thermik ermöglicht. Darüber hinaus ist der BUTEO XC jedoch wendig genug, um auch starke, enge Aufwinde unter schwierigen Bedingungen auszudrehen. Die 162 Eintrittskantenrippen erzeugen ein äußerst homogenes Obersegel, der Garant für gute Gleiteigenschaften in turbulenter Luft. Wir haben das gesamte Konzept auf bestes Gleiten im beschleunigten Flug ausgerichtet. Beim Streckenfliegen geht es nunmal um den schnellsten Weg von A nach B und der BUTEO XC zeigt hier sein ganzes Potential. Durch die Verwendung neuester Materialien könnten wir das Schirmgewicht auf ein Minimum reduzieren.

Der Look

Wie bei allen Icaro Gleitschirmen zeigt auch das Design des BUTEO XC einen unverwechselbaren Ausschnitt aus dem Icaro Edelweiß-Logo – passend gewählt nach den speziellen Schirm-Eigenschaften und deinem Anspruch, einen bleibenden Eindruck am Himmel zu hinterlassen.

Du kannst den Style, der am besten zu dir passt, aus diesen zwei Farbvarianten auswählen:

„Der BUTEO XC ist die neue Referenz im Bereich der EN-B zertifizierten Streckenflug-Gleitschirme. Sicher, intuitiv und performant, so zeigt sich der Schirm von der ersten Sekunde an. Optimiert für den beschleunigten Flug, ermöglicht er es dem Piloten auf Streckenjagd zu gehen.“

Ralf Grösel

R&D Team

Technische Details

  • Segel-Material
    Segel-Material
  • V-Tape-Typ
    V-Tape-Typ
  • Leinen-Geometrie
    Leinen-Geometrie
  • Profil-Typ
    Profil-Typ
  • Zellen-Anzahl
    Zellen-Anzahl
  • Miniribs
    Miniribs
  • C-Steuerung
    C-Steuerung
Buteo XS Buteo S Buteo M Buteo L
Classification EN B B B B
Size (m2) 21,25 23,5 25,75 28
Flat wingspan (m) 11,1 11,27 12,2 12,74
Projected area (m2) 18 20 21,9 23,8
Projected span (m) 8,7 9,2 9,63 10
Flat aspect ratio 5,8 5,8 5,8 5,8
Projected aspect ratio 4,2 4,2 4,2 4,2
Carabiner distance < 80 Kg: 38–42 cm < 80 Kg: 38–42 cm 80–100 Kg: 42–46 cm > 100 Kg: 46–50 cm
Weight (Kg) 4,8 5,1 5,4 5,9
Profile type Shark nose Shark nose Shark nose Shark nose
Materials Skytex 32/32 Skytex 32/32 Skytex 32/32 Skytex 32/32
Number of cells 82 + 80 82 + 80 82 + 80 82 + 80
V-tape type 4-Cell-Bridge 4-Cell-Bridge 4-Cell-Bridge 4-Cell-Bridge
Mini ribs Yes Yes Yes Yes
Line geometry 3 + 1 3 + 1 3 + 1 3 + 1
Speed system Yes Yes Yes Yes
Speed way (mm) 120 125 130 140
Trimmer No No No No
V trim 39 39 39 39
V max 50+ 50+ 50+ 50+
Seats 1 1 1 1
Inspected by DHV e. V. Miesbacher Straße 2 / 83703 Gmund / Germany
Test reference number EAPR-GS-0830/18 DHV GS-01-2339-18 DHV GS-01-2338-18 DHV GS-01-2337-18
Test regulations EN 926-2:2014 NFL II-91/09 NFL 2-60-14