SICHERHEIT AB DER ERSTEN MINUTE

Das LARUS ist der Nachfolger des beliebten und erfolgreichen Energy SP Gurtes. Die integrierte Spiralfeder füllt den Airbag bereits vor dem Start und gewährleistet somit hervorragenden Schutz ab dem ersten Schritt der Startphase. Die Größe M wiegt nur 3.8kg und wir konnten sowohl den Komfort als auch die Handhabung weiter verbessern.

Für wen ist es

Für Allround- und Freizeitpiloten sowie Gelegenheitsflieger, die ein kompaktes Airbag- Gurtzeug bevorzugen und ab dem ersten Moment beim Starten einen funktionierenden Protektor unter sich wissen wollen.

Die Highlights

  • Sicherheit ab der ersten Minute

    Der integrierte Airbag füllt sich durch eine Spiralfeder von selbst und bietet dir somit Sicherheit von Beginn an. Das T-Lock-System hält dich zuverlässig im Sitz.

  • Zusätzlicher Schutz

    Zum Nachrüsten und als zusätzlichen Schutz kann ein Seitenprotektor zwischen Sitzfläche und dem seitlichen Beckenbereich angebracht werden.

  • Stauraum

    An den Seiten des Energy SP befindet sich je eine flexible Neopren-Tasche mit Reißverschluss und ein großzügiges Rückenfach.

  • Schutz vor Schmutz

    An der Unterseite befindet sich zum Schutz vor Verschmutzung eine PVC-Schutzfolie.

  • Design Details

    Wie bei all unseren Gurtzeugen runden die gestickten Elemente und die Leder Zip-Puller das Design des Energy SP perfekt ab.

  • Neue Gurtverstellung

    Die neu entwickelten Gurtverstellungen können am Boden sowie in der Luft genutzt werden.

Fragen?

Wolfgang Kaiser

Wolfgang Kaiser

Jetzt Wolfgang kontaktieren:
+49(0) 8034/909 700

Die Eigenschaften

Ein sehr bequemes Gurtzeug, das durch seine ausgefeilte Gurtgeometrie eine stabile Flugposition garantiert. Die Sitzposition kann einfach und intuitiv am Boden, aber auch in der Luft verstellt werden. Viele kleine Details, wie der Magnethalter für das Speedsystem, eine Tasche für den Camel-Bag (Trinkbeutel) oder diverse Halterungen lassen in Handhabung und Funktion keine Wünsche offen. Für den Transport lässt sich der Airbagprotektor durch Zusammendrücken komprimieren. Vor dem Start füllt er sich durch die Spiralfeder von selbst mit Luft und bietet dir somit von Anfang an hervorragenden Schutz. Bei Bedarf kann ein Seitenprotektor zwischen Sitzfläche und dem seitlichen Beckenbereich angebracht werden.

S M L XL
Gurtzeuggruppe Performance-Gurtzeug
Gewicht (Kg) 3,6 3,8 3,9 4,2
Max. Zuladung (Kg) 120 120 120 120
Aufhängehöhe (cm) 43 45 47 48
Karabiner-Abstand 37 - 48 cm 37 - 48 cm 37 - 51 cm 37 - 51 cm
Protektor-Typ Airbag-Federsystem (füllt den Airbag unabhängig vom Staudruck und hält ihn offen
Fallschirm-Position Integrierter Rettercontainer unter dem Sitz
Prüfintervall 24 Monate
Musterprüfnummer DHV GS-03-0383-13

Downloads